SPANIEN: «Wir mussten die Fenster einschlagen»

, 0 ↓

Aufrufe: 43

Kaiservideo

Hochgeladen von: Kaiservideo

Hochgeladen am: 15.09.2019

Tags: Spanien   Südspanien   Murcia   Menschen   Provinz Almeria   Campingplatz   Drohnen-Aufnahmen   Regenfälle   Starkregen   Chaoos   Nationalpark   Cabo de Gata   Tourist   Almeria   Wassermassen   Notunterkünfte   Betroffene  

Beschreibung: Sonntag, 15. September 2019 - Bei heftigen Unwettern in Südspanien sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. In der Provinz Almería wurde ein Campingplatz evakuiert. Drohnen-Aufnahmen zeigen die Folgen der sintflutartigen Regenfälle. --------------------------------------------- Der Starkregen der letzten Tage hat den Süden Spaniens im Chaos versenkt. «Wir wollten gestern von San Jose aus in den Nationalpark bei Cabo de Gata, doch auf den überschwemmten Strassen war kein Durchkommen», berichtete ein Tourist, der über das Wochenende in die Provinz Almería gefahren ist. --------------------------------------------- Aufgrund der Wassermassen mussten rund 60 Personen von einem Campingplatz in Cabo de Gata evakuiert und in Notunterkünfte untergebracht werden. Betroffene schildern die dramatische Situation gegenüber «El Pais»: «Wir haben Fenster eingeschlagen, sind auf Tische geklettert und haben dort stundenlang ausgeharrt.» --------------------------------------------

Kopiere diesen Code und füge ihn auf Deiner Webseite/Blog ein. Du kannst auch diesen Link zum Video teilen:

Kommentar hinterlassen