MEXIKO: Mormonen-Familie auf Weg zur Hochzeit getötet

, 0 ↓

Aufrufe: 29

Kaiservideo

Hochgeladen von: Kaiservideo

Hochgeladen am: 08.11.2019

Tags: Mexiko   Mormonen   Mormonen-Familie   Hochzeit   Gewalt   Drogenkriminelle   Fahrzeuge   Frauen   Kinder   Überfall   Mormonen-Gemeinde   Sonora   Chihuahua   Hinterhalt   Kleintransporter   Benzintank   Explosion  

Beschreibung: Freitag, 08. November 2019 - Gewalt in Mexiko - Drogenkriminelle schossen auf mehrere Fahrzeuge einer Mormonen-Familie. Frauen und Kinder starben, andere flüchteten verletzt in den Wald. ---------------------------------------------- Bei einem brutalen Überfall auf Mitglieder einer Mormonen-Gemeinde im Nordwesten Mexikos sind mindestens drei Frauen und sechs Kinder getötet worden. Insgesamt 17 Mitglieder der in Mexiko lebenden Gemeinschaft waren in der Region zwischen den Bundesstaaten Sonora und Chihuahua in drei Autos zu einer Hochzeit unterwegs, als die Wagen in einen offenbar geplanten Hinterhalt von schwer bewaffneten Gangstern gerieten, was zu einer Attacke ihren Kleintransporter durch die Kriminellen führte. --------------------------------------------- Die Täter feuerten auf den Transporter. Dabei wurden die 33-jährige Rhonita sowie vier ihrer Kinder – die sechs Monate alten Zwillinge Titus und Tiana sowie die 10-jährige Krystal und der 12-jährige Howard – getötet. Überlebende erzählten später, die Schüsse hätten den Benzintank des Fahrzeugs getroffen. Das hatte eine heftige Explosion zur Folge. --------------------------------------------

Kopiere diesen Code und füge ihn auf Deiner Webseite/Blog ein. Du kannst auch diesen Link zum Video teilen:

Kommentar hinterlassen