CHINA: Mehr Todesfälle durch Corona-Virus als durch SARS

, 0 ↓

Aufrufe: 62

Kaiservideo

Hochgeladen von: Kaiservideo

Hochgeladen am: 10.02.2020

Tags: China   Todesfälle   Corona-Virus   SARS   Todesopfer   Gesundheitskommission   Sars-Epidemie   Krankheitsfälle   Epidemie   Zentrum   Hubei   Wuhan   Erreger  

Beschreibung: Montag, 10. Februar 2020 - In China steigt die Zahl der Coronavirus-Todesopfer weiter an: Inzwischen sind es 832 Menschen. Dies teilte die Nationale Gesundheitskommission mit. Damit starben mehr Menschen durch das neuartige Coronavirus als bei der ebenfalls durch ein Coronavirus verursachten Sars-Epidemie aus den Jahren 2002 und 2003 mit weltweit 774 Toten. --------------------------------------------- Die Gesamtzahl der Coronavirus-Krankheitsfälle in China wuchs indes auf knapp 37.500. Hubei ist das Zentrum der Epidemie, von der dortigen Millionenmetropole Wuhan hatte der Erreger seinen Ausgang genommen. Mittlerweile hat sich das Coronavirus in mehr als zwei Dutzend weitere Länder ausgebreitet. In Deutschland gibt es inzwischen 14 bestätigte Ansteckungsfälle. ---------------------------------------------

Kopiere diesen Code und füge ihn auf Deiner Webseite/Blog ein. Du kannst auch diesen Link zum Video teilen:

Kommentar hinterlassen