MOBILTELEFON: Wohin wir das Smartphone nicht mitnehmen sollten

, 0 ↓

Aufrufe: 161

Kaiservideo

Hochgeladen von: Kaiservideo

Hochgeladen am: 05.05.2019

Tags: Mobiltelefon   Handy   Smartphone   Ort   Bad   Badezimmer   Stilles Örtchen   Sperrzone   Schmutzpartikel   Luft   Keime   Bakterien   Darm   Haut   Hygiene-Expertin   Gerät   E. coli   Hände  

Beschreibung: Unser Smartphone haben wir in der Regal am liebsten immer bei uns. Doch an einen Ort sollten wir es nicht legen: Ins Badezimmer. Das stille Örtchen sollte man besser zur Sperrzone erklären, denn es kann dort ganz schön eklig werden. Im Badezimmer lauern nämlich jede Menge Wasser- und Schmutzpartikel, die in der Luft umherschwirren und sich verteilen. „In unserem Bad sind die Keime und Bakterien, die sich in unserem Darm und auf unserer Haut befinden“, erklärt eine Hygiene-Expertin, und weiter, "liegt das Smartphone im Badezimmer, können sich genau diese Bakterien auf dem Gerät absetzen. Das wären dann Bakterien wie E. coli, die aus unserem Darm stammen. Und wenn man etwa E. coli an den Händen hat und anschliessend zum Handy greift, befinden sich diese Bakterien auf dem Smartphone."

Kopiere diesen Code und füge ihn auf Deiner Webseite/Blog ein. Du kannst auch diesen Link zum Video teilen:

Kommentar hinterlassen