ÖSTERREICH: «Die Angst um Gringo wird jetzt immer da sein»

, 0 ↓

Aufrufe: 85

Kaiservideo

Hochgeladen von: Kaiservideo

Hochgeladen am: 04.06.2019

Tags: Österreich   Angst   Gringo   Geschichte   Kater   Besitzer   Katze   Schnurrhaare   Kiefer   Pfote   Tier   Schnittverletzung   Schmerzen   Schwanz   Häufchen Elend   Pfötchen   Berührungen   Atmung   Wohnung  

Beschreibung: 4. Juni 2019 - Die Geschichte des misshandelten Katers Gringo bewegte die Menschen. Heute geht es ihm besser, doch sein Besitzer lässt ihn nicht mehr aus den Augen. Ein oder mehrere Unbekannte hatten dem Kater einseitig die Schnurrhaare abgeschnitten und ihm den Kiefer sowie eine Pfote gebrochen. Zudem hatte das Tier eine Schnittverletzung und Schmerzen am Schwanz. --------------------------------------------- «Wie ein Häufchen Elend sah er aus, die Augen geschlossen, das vordere rechte Pfötchen hängend und ganz dick. Bei Berührungen miaute er ganz komisch und seine Atmung war rasend schnell», schilderte der Besitzer des Tieres, nachdem er seine Katze am Morgen des 12. Mai in der Wohnung gefunden hatte. ---------------------------------------------

Kopiere diesen Code und füge ihn auf Deiner Webseite/Blog ein. Du kannst auch diesen Link zum Video teilen:

Kommentar hinterlassen