HONG KONG: Verletzte nach Grossdemonstration

, 0 ↓

Aufrufe: 107

Kaiservideo

Hochgeladen von: Kaiservideo

Hochgeladen am: 10.06.2019

Tags: Hong Kong   Verletzte   Grossdemonstration   Regierung   Massenproteste   Auslieferungsgesetz   China   Auseinandersetzungen   Demonstranten   Absperrgitter   Unabhängigkeit   Sonderverwaltungsregion   Polizisten   South China Morning Post   Protest  

Beschreibung: 10. Juni 2019 - Nach der Grossdemonstration von rund einer Million Menschen in Hongkong gegen geplante Auslieferungen an China ist es in der Nacht zum Montag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Es gab Verletzte und Festnahmen. Trotz der Massenproteste will die Regierung am umstrittenen Auslieferungsgesetz festhalten. --------------------------------------------- Nachdem sich der friedliche Massenprotest am Sonntagabend aufgelöst hatte, versuchten einige hundert radikale Demonstranten gegen Mitternacht, Absperrgitter einzureissen und den Legislativrat und Regierungssitz zu stürmen. --------------------------------------------- Polizisten gingen mit Schlagstöcken und Pfefferspray gegen die Demonstranten vor, die zum Teil maskiert waren und Studentengruppen angehörten, die für eine Unabhängigkeit der heutigen chinesischen Sonderverwaltungsregion eintreten. Die Polizei rief Spezialkräfte, die den Protest nach rund einer halben Stunde auflösten, wie die Hongkonger Zeitung «South China Morning Post» berichtete. Einige Demonstranten und Polizisten seien verletzt worden. ---------------------------------------------

Kopiere diesen Code und füge ihn auf Deiner Webseite/Blog ein. Du kannst auch diesen Link zum Video teilen:

Kommentar hinterlassen